Kransäule

Forsttechnik Zöggeler entwickelte eine verstärkte Kransäule für raueste Arbeitsbedingungen.
Sie ist einfach zu tauschen gegen die Originalkransäule der LIV 24 bis 27 mto Kräne, da die Anlenkpunkte ident ausgeführt sind.

Die Säule ist auf einem stabilen Drehkranz mit 360° Schwenkbereich und 50 kN/m Drehmoment aufgebaut,
durch die Öffnung im Drehkranz ist es möglich, die Verschlauchung innenliegend und geschützt auszuführen.

Die Ansteuerung erfolgt über eine Programmierbox, somit lassen sich alle Bewegungen (Beschleunigung, Verzögerung, max. Geschwindigkeit) über Rampen frei programmieren.